Becel > Köstliche Rezepte > Apfelzopf

für 16 Personen Zutaten

  • 100 g gehackte Mandeln
  • 3 große Äpfel, z.B. Boskop
  • 75 g Kristallzucker
  • 1 /2 TL Kardamom
  • 150 g Magertopfen
  • 1 Ei (Größe S)
  • 1 Prise Jodsalz
  • 6 EL BECEL Omega-3 Pflanzenöl Classic
  • 125 g Kristallzucker
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Limette
  • 250 g Weizenmehl Type 1050
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 2 EL fettarme Milch, zum Bestreichen

Zubereitung (für 16 Portionen)

für Apfelzopf

  1. Für die Füllung Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Apfelwürfel, Zucker, Kardamom und Mandeln in einen Topf geben, bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Apfelkompott auf einem Sieb abtropfen und auskühlen lassen.
  2. Für den Teig Topfen, Ei, Salz, Becel Omega-3 Pflanzenöl, Zucker und Limettenschale mit den Knethaken des Handrührers verrühren. Mehl und Backpulver mischen, zum Teigansatz geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat von ca. 50 cm Kantenlänge ausrollen und längs in zwei Rechtecke halbieren. Das ausgekühlte Apfelkompott auf beiden Teighälften verteilen. Teigstücke der Länge nach aufrollen. Teigrollen mit der Nahtseite nach unten nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen (evtl. eine Palette zur Hilfe nehmen). Rollen abwechselnd übereinander schlagen, so dass ein Zopf entsteht.
  4. Zopf mit Milch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 25 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Apfelzopf

  • Energie (Kilojoule)963 kJ
  • Energie (Kilokalorien)230 kcal
  • Fett9 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren4 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren4 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • davon Zucker19 g
  • Ballaststoffe2,4 g
  • Eiweiß5,2 g
  • Salz0,14 g