Becel > Köstliche Rezepte > Rote Rüben-Suppe

für 2 Personen Zutaten

  • 1 kleine Frühlingszwiebel
  • 150 g Rote Rüben
  • 1 EL Becel Cuisine Pflanzenölcreme
  • 350 ml KNORR Gemüse Bouquet - Feine Gemüsebouillon (Glas)
  • 40 g Fertigpulver für Klöße (Halb & Halb)
  • Jodsalz
  • 100 g Sauerkraut
  • 2 -3 EL Rama Cremefine zum Kochen 7% Fett
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 /2 TL frisch geriebener Meerrettich
  • flüssiger Süßstoff

Zubereitung (für 2 Portionen)

für Rote Rüben-Suppe

  1. Frühlingszwiebel waschen, putzen und das Grün in dünne Ringe schneiden. Weißes Endstück würfeln. Rote Rüben abtropfen lassen und klein würfeln.
  2. Becel Cuisine Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen, weiße Frühlingszwiebelwürfel und Rote Rüben darin andünsten. Gemüsebouillon angießen und das Gemüse ca. 10 Minuten kochen lassen. Mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Fertigpulver für Klöße mit 80 ml Wasser anrühren und quellen lassen. Mit 2 Teelöffeln kleine Klößchen abstechen und in kochendem Salzwasser 10 - 15 Minuten gar ziehen lassen.
  4. Sauerkraut grob hacken. In die Rote Rüben-Suppe geben und die Suppe nochmal kurz aufkochen. Rama Cremefine einrühren und weitere 10 Minuten leicht köcheln lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Süßstoff und dem Meerrettich abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Klößchen hineingeben und die Suppe mit den Frühlingszwiebelringen bestreut servieren.

Guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN PRO PORTION

für Rote Rüben-Suppe

  • Energie (Kilojoule)725 kJ
  • Energie (Kilokalorien)174 kcal
  • Fett7,4 g
  • davon gesättigte Fettsäuren1,2 g
  • davon einfach ungesättigte Fettsäuren2,4 g
  • davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren2,8 g
  • Kohlenhydrate20 g
  • davon Zucker7,4 g
  • Ballaststoffe4,1 g
  • Eiweiß3,3 g
  • Salz2,7 g